Das war TANZtheater INTERNATIONAL 2016

Vom 01. bis zum 10. September fand das diesjährige große Tanzfest, TANZtheater INTERNATIONAL 2016, auf verschiedenen Bühnen Hannovers statt.

Tägliche internationale Tanzgastspiele sorgten für ein begeistertes Publikum, viel Applaus und hochzufriedene Künstler*innen. Diese kamen diesmal aus Israel, Frankreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, den USA, aus Australien und Portugal.

Hier finden Sie Pressestimmen, Texte und Cast & Credits zu den einzelnen Vorstellungen 2016 und können so das Festival noch einmal Revue passieren lassen. Bitte einfach die untenstehenden Veranstaltungen anklicken.

TANZtheater INTERNATIONAL 2016 bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei folgenden Partnern und Förderern: Landeshauptstadt Hannover / Kulturbüro, Stiftung Niedersachsen, Sparkasse Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Landeshauptstadt Hannover / Herrenhäuser Gärten, Institut Français und frz. Ministerium für Kultur und Kommunikation / DGCA und Botschaft des Staates Israel.

Donnerstag | 01.09.2016 | 20:00 Uhr

Orangerie Herrenhausen

EVERYNESS

Festivaleröffnung

Wang Ramirez (FR/DE)

Freitag | 02.09.2016 | 20:00 Uhr

Orangerie Herrenhausen

EVERYNESS

Wang Ramirez (FR/DE)

Samstag | 03.09.2016 | 18:00 Uhr

Ballhof Zwei

Avec Anastasia

Mickaël Phelippeau (FR)

Samstag | 03.09.2016 | 20:30 Uhr

Ballhof Zwei

Avec Anastasia

Mickaël Phelippeau (FR)

Sonntag | 04.09.2016 | 20:00 Uhr

Orangerie Herrenhausen

PAVEMENT

Kyle Abraham / Abraham.In.Motion (USA)

Montag | 05.09.2016 | 20:00 Uhr

Orangerie Herrenhausen

PAVEMENT

Kyle Abraham / Abraham.In.Motion (USA)

Dienstag | 06.09.2016 | 20:00 Uhr

Kulturzentrum Pavillon

Künstlerresidenz-Programm “Think Big” 2016

Uraufführungen

Carla Jordão (DE/PT), Edan Gorlicki (DE/NL/IL), Ashley Wright (DE/AUS)

Mittwoch | 07.09.2016 | 20:00 Uhr

Schauspielhaus

OCD LOVE

L-E-V / Sharon Eyal & Gai Behar (IL)

Donnerstag | 08.09.2016 | 20:00 Uhr

Cumberlandsche Bühne

Priyèr' Sї Priyèr'

Soul City (FR)

Freitag | 09.09.2016 | 20:00 Uhr

Orangerie Herrenhausen

The Dog Days Are Over

Jan Martens (BE/NL)

Samstag | 10.09.2016 | 20:00 Uhr

Ballhof Eins

The Black Piece

Deutsche Erstaufführung

Ann van den Broek - WArd/waRD (BE/NL)